18. April 2021 Miserkordias Domini (Ez 34,1-2.10-16.31) Predigt von Pfarrerin Michaela Stock, Remmingsheim

4. April 2021 Ostersonntag (2. Mose 14) Predigt von Pfarrerin Michaela Stock, Remmingsheim

2. April 2021 Karfreitag (Jesaja 52, 13-15 und 53, 1-12) Predigt von Pfarrerin Annette Säuberlich

1. April 2021 Gründonnerstag (Matth. 26, 14-30) Predigt von Pfarrerin Els Dieterich

28. März 2021 Palmsonntag (Heb. 12, 1-3) Predigt von Pfarrer Michael Schütz, Wolfenhausen-Nellingsheim

28. Februar 2021 Reminiszere (Mk 16, 1-8) Predigt von Pfarrer Schütz, Wolfenhausen

28. Februar 2021 Reminiszere (Jeremia 1, 4-8) Predigt von Pfarrerin Säuberlich

Plakat zur Passionspredigtreihe im Stäble "Spielraum - Sieben Wohen ohne Blockaden"

Stäble-Predigtreihe zur Fastenaktion „7 Wochen ohne“

Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden

Die Gesellschaft braucht Regeln, die von den einzeln mitgetragen werden müssen. Nur so funktioniert das Zusammenleben. Das erleben wir in der Pandemie ganz deutlich. Die evangelische Fastenaktion „7 Wochen ohne“ beschäftigt sich 2021 mit der Frage, wie wir innerhalb von diesen akzeptieren Regeln dennoch großzügig und vertrauensvoll Leben können.

- „Alles auf Anfang“ (Sprüche 8,23.29-31), Pfarrerin Stock

- „Von der Rolle“ (Jeremia 1,4-8), Pfarrerin Säuberlich

- „Das Spiel mit dem Nein“ (Exodus 1,15-20), Pfarrerin Dieterich

- „Richtungswechsel“ (Numeri 22,21-32), Prädikantin Schüz

- „Die große Freiheit“, Pfarrer Michael Schütz




Eckenweiler/Ergenzingen

Remmings-heim

Wolfenhausen/Nellingsheim

28.2.

Pfarrerin Säuberlich

9.00 Eckenweiler 10.15 Ergenzingen

Pfarrerin Stock

10.00 Uhr

Pfarrer Schütz

9.30 Wolfenhausen 10.30 Nellingsheim

7.3.

Pfarrerin Dieterich

9.00 Ergenzingen 10.15 Eckenweiler

Pfarrer Schütz

10.00 Uhr

Pfarrerin Säuberlich

9.30 Nellingsheim 10.30 Wolfenhausen

14.3.

Prädikantin Schüz

9.00 Eckenweiler 10.15 Ergenzingen

Pfarrerin Dieterich

10.00 Uhr

Pfarrerin Stock

9.30 Wolfenhausen 10.30 Nellingsheim

21.3.

Pfarrerin Stock

9.00 Ergenzingen 10.15 Eckenweiler

Prädikantin Schüz

10.00 Uhr

Pfarrerin Dieterich

9.30 Nellingsheim 10.30 Wolfenhausen



 

21. Februar 2021 Invocavit (Joh. 13, 21-30) Predigt von Pfarrerin Michaela Stock, Remmingsheim

14. Februar 2021 (Korinter 13 und Kolosser 3,12ff) Predigt von Pfarrerin Els Dieterich

7. Februar 2021 (Lukas 8,4-8) Predigt und Hausliturgie von Pfarrer Michael Schütz

Galerie der Hoffnung und Vorfreude - Hoffnungsfenster in Zeiten der verarmten Begegnungen

Die Fenster des evangelischen Gemeindehauses in Eckenweiler werden zu Fenstern der Vorfreude und Zuversicht für die Zeit nach der Pandemie

Statt in Trübsinn angesichts des verschärften lockdowns zu verfallen, weckt die Aktion der Kirchengemeinde Hoffnung auf bessere Zeiten. Zu den Bildern der Hoffnung gehören Fotos von Kindergruppen und Festessen, von Nähe zwischen Menschen, von Begegnungen ohne Abstand im Privaten und öffentlichen Leben, von Hochzeiten und Taufen. Die Bilder von Jugendlichen, die sich wieder treffen können, von Sitzungen, bei denen alle um einen Tisch sitzen, sollen alle Vorübergehenden ermutigen.

In den nächsten Wochen werden zu diesen Fotos noch viele verschiedene Plakate und Bilder kommen. Kinder, Familien, Jugendliche, auch Senioren sind dazu aufgerufen, ihre Hoffnungen für die Zukunft mit selbstgemalten Bildern, mit Zeichnungen und Fotos zuhause zu gestalten, zu fotografieren und an Pfarrerin Dieterich ( els.dieterichdontospamme@gowaway.elkw.de ) zu mailen. Die Beiträge werden ausgedruckt und bereichern dann die Galerie der Hoffnungen.

Pfarrerin Dieterich wurde durch ihre Nichte zu dieser Idee inspiriert. An Neujahr begann diese ihre Liste mit all den schönen Dingen, die sie nach der Pandemie machen will. Das reicht vom Kinobesuch, über Essengehen, dichtgedrängt mit Freunden zusammensitzen, jemanden umarmen, bis hin zu großen Reisen und wunderbaren Festen mit ganz vielen Gästen.

Damit Hoffnungen nicht verloren gehen, brauchen Sie einen sichtbaren Ausdruck. Die Hoffnungsfenster sollen Mut und Durchhaltevermögen schenken.

31. Januar 2021, Letzter Sonntag nach Epiphanias (2. Petrus 1, 16-19) Predigt von Pfarrerin Säuberlich, Ergenzingen

„Psychologie für Zuhause in Zeiten von Corona“:

Die Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
weist auf ihr Angebot in den sozialen Medien hin:

Sehr geehrte Damen und Herren,
welcher Monat bietet sich besser an als der Januar, um sich mit dem Thema „Veränderungen“ zu beschäftigen? Mit den Dingen, die wir uns immer selbst vornehmen, aber auch den Veränderungen, zu denen wir in Corona-Zeiten gezwungen werden.
 
Schauen Sie sich an, warum es sich doch lohnt, nie damit aufzuhören anzufangen.
Fangen wir gemeinsam immer wieder an!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein frohes neues Jahr voller Anfänge!

Das Video "Höre nie auf anzufangen" finden Sie bei YouTube über diesen Link:
www.youtube.com/watch

  
Alle weiteren Filme finden Sie in unserer Playlist „Psychologie für Zuhause in Zeiten von Corona“ über diesen Link:
www.youtube.com/playlist

 
Abonnieren Sie auch gerne unsere Social-Media-Kanäle:
    Facebook   www.facebook.com/PsychologieFuerZuhause/
    Instagram  www.instagram.com/psychologie_fuer_zuhause/
    LinkedIn     www.linkedin.com/company/landesstelle-der-psychologischen-beratungsstellen-der-evangelischen-landeskirche-in-w%C3%BCrttemberg

 
Mit freundlichen Grüßen

Susanne Bakaus
Leiterin, Diplom-Psychologin
Systemische Therapeutin und Supervisorin
 
Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen
in der Evang. Landeskirche in Württemberg
Augustenstr. 39 B, 70178 Stuttgart (Germany)
Tel.         ++49 (0) 711 / 66 95 86
Mobil      ++49 (0178) 8090165
E-Mail     sekretariat@lpb-elk-wue.de
Internet  www.psych-beratungsstelle-landesstelle.de


Sonntag 24. Januar 2021 18:00 Uhr: Live-Gottesdienst auf zoom (im Internet)

Liebe Gemeinde,

"wegen des aktuelle Lockdowns fallen alle Gottesdienste aus“. Alle Gottesdienste?

Nein! Denn natürlich gibt es schon seit März unsere „Gottesdienste am Esstisch“ auf der Homepage und in über 40 Briefkästen in Neustetten. Und am kommenden Sonntag probieren wir hier in Neustetten etwas, das es auch schon an anderen Orten gibt: einen Gottesdienst auf zoom. Und zwar um 18:00 Uhr.

Thema: „Meine Zeit in deinen Händen“

  Dazu braucht es:

  • Zugang zum Internet
  • Ein internetfähiges Endgerät: Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-PC
  • Die kostenlose zoom-App oder die zoom-Webapplikation (wird einem beim ersten Aufrufen der Seite zoom.us angeboten)
  • Folgende Zugangsdaten:

Thema: Gottesdienst

Uhrzeit: 24.Jan.2021 06:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten

zoom.us/j/95917472020

Meeting-ID: 959 1747 2020  Kenncode: 344658

Nicht unbedingt notwendig ist es, ein Gesangbuch und eine Kerze am Platz zu haben. Aber es ist schön (und ermöglicht z.B., den Psalm mitzusprechen)! 

Der Gottesdienst auf zoom ist ein Live-Gottesdienst! Das heißt: man schaut sich ein Video an, sondern obwohl wir – jede und jeder für sich – bei uns zuhause sitzen, sind wir gleichzeitig eingeloggt und ich (und die anderen Sprecherinnen und Sprecher) sprechen live. Und alle Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes, die die Videofunktion anschalten, können sich auch gegenseitig sehen. Es wird auch einen Moment geben, in dem ich die Gemeinde in Kleingruppen einteilen werde, sogenannte „breakout rooms“, in denen man sich zu einem Thema austauschen kann. Der Gottesdienst wird also in mancher Hinsicht eher den etwas freieren Gottesdiensten im Gemeindehaus ähneln als denen in der Kirche – auch, weil die Predigt eher ein Impuls wird. Ich glaube, das wird echt schön und ich freue mich über alle, die dazu kommen wollen. Der Gottesdienst wird nicht aufgenommen. Es gibt also keine Möglichkeit, ihn zu einem anderen Zeitpunkt anzuschauen.

Für all jene, die sich mit zoom nicht auskennen und es gerne einfach mal ausprobieren wollen, bieten Helena Schaal und ich am Freitag um 18:00 Uhr einen Probelauf an. Da versuchen wir, alle Fragen zu klären, die man online klären kann. Wer da dabei sein möchte, melde sich bitte vorher bei mir um den richtigen Link dafür zu bekommen. Ich poste ihn nur in dieser Mail nicht, damit niemand durcheinander kommt. Technische Hilfe „vor Ort“ können wir leider nicht anbieten. 

Liebe Grüße

Michaela Stock, Pfarrerin

Gartenstr. 6

72149 Remmingsheim

Tel.: 07472/1094

24. Januar 2021 3. So. nach Epiphanias (Ps 31,16) Predigt und Hausliturgie von Pfarrerin Stock, Remmingsheim

17. Januar 2021 2. Sonntag nach Epiphanias (Joh. 2, 1-11) Predigt und Hausliturgie von Pfr. Schütz

10. Januar 2021 1. Sonntag nach Epiphanias Predigt von Pfarrerin Stock, Remmingsheim

6. Januar 2021 Epiphanias (Matthäus 2, 1-12) Predigt von Pfarrerin Dieterich, Eckenweiler

3. Januar 2021 2. Sonntag nach Weihnachten (Lukas 6,36) Predigt zur Jahreslosung von Pfarrerin Annette Säuberlich

31. Dezember 2020 Silvester (2. Mose 13, 20-22) Predigt von Pfarrerin Els Dieterich

musikalischer Weihnachtsimpuls von Janina und Kieran Staub

Der musikalischer Weihnachtsimpuls von Janina und Kieran Staub kann mit diesem Link bei youtube angehört und angeschaut werden:




24.-26. Dezember 2020 Weihnachten (Ezechiel 37, 24-28) Predigt von Pfarrer Michael Schütz

Sammlung „Brot für die Welt“

Auch in diesem Jahr sammeln wir für Projekte von „Brot für die Welt“. Die Opfer der Weihnachtsgottesdienste gehen an Projekte von „Brot für die Welt“.

Kirchenpflegerin Andrea Hinger und das Pfarramt nehmen Ihre Spenden zur Weiterleitung gerne entgegen. Spendenüberweisungen bitte auf das Konto der Evang. Kirchengemeinde Eckenweiler ,

IBAN: DE18 6006 9876 0079 7560 00 bei der Raiffeisenbank Oberes Gäu, Kennwort „Brot für die Welt“.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung der Menschen, die jeden Tag ums Überleben kämpfen müssen!

Freitag 25. Dezember 2020 Weihnachten Predigt von Pfarrerin Dieterich

"Weihnachten zu Hause" Anleitung für alle Familien, die dieses Jahr keine Gottesdienste in der Gemeinde besuchen können oder wollen.

Donnerstag 24. Dezember 2020 Heilig Abend Predigt von Pfarrerin Dieterich

Sonntag 20. Dezember 2020 3. Advent (Lukas 1, 67-79) Predigt von Pfarrerin Dieterich

Sonntag 6. Dezember 2020 2. Advent (Jakobus 5, 7-8) Predigt von Pfarrer Michael Schütz

Sonntag 29.November 2020 1. Advent (Sacharja 9, 9-10) Predigt von Pfarrerin Michaela Stock aus Remmingsheim

Sonntag 22. November 2020 Ewigkeitssonntag (Offenbarung 21, 1-7) Predigt von Pfarrerin Dieterich

Sonntag 8. November 2020 (1. Thess 5, 4-6) Predigt von Pfarrer Michael Schütz

Sonntag 1. November 2020 Wegegottesdienst zum Reformationsfest von Pfarrerin Dieterich

Sonntag 25. Oktober 2020 - 20. Sonntag nach Trinitatis (Mk 2, 23-28) Predigt von Heike Schüz

Sonntag, 18. Oktober 2020 – 19. Sonntag nach Trinitatis (Epheser 4, 22-32) Predigt von Prädikantin Auth-Hofmann

Sonntag, 04. Oktober 2020 – 17. Sonntag nach Trinitatis - (1. Mose 2,4ff) Predigt von Pfarrerin Dieterich

Sommerpredigtreihe 2020 "HeldInnen des Glaubens"

7. Sonntag nach Trinitatis 26.07.2020 (Hebräer 13, 1-3) Predigt von Pfarrerin Dieterich

6. Sonntag nach Trinitatis 19.7.2020 (5. Mose 7, 6-12) Predigt von Pfarrerin Michaela Stock aus Remmingsheim

4. Sonntag nach Trinitatis 5.7.2020 (Römer 12, 17-21) Predigt von Pfarrerin Säuberlich

Trinitatis 7.6.2020 Predigt von Prädikantin Auth-Hofmann

Pfingstmontag 1.6.2020 (Johannes 20, 19-24) Predigt von Pfarrerin Michaela Stock

Pfingstbrief des Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July

Himmelfahrt 21. Mai 2020 (Johannes 17,20-26) Predigt von Pfarrerin Dieterich

1. Sonntag nach Ostern Quasimodogeniti (Jesaja 40, 26-31) Predigt von Pfarrerin Dieterich

Ostersonntag (1. Kor. 19-25) Predigt von Pfarrerin Dieterich

Erzählkonzert zur Passion

In Gomaringen wurde vor wenigen Tagen ein attraktives Erzählkonzert zur Passion aufgezeichnet, das mittlerweile online ist.

Der professionelle Erzähler Hansjörg Ostermayer (Tübingen),  der Organist Erik Pastink (Dusslingen) und der Trompeter Gebhard Haug (Mössingen) entfalten fünf Episoden der Passionserzählung. Zu hören und zu sehen unter diesem Link:

youtu.be/KRo-kDlrJ3U

Die Künstler kommen nach der Corona-Krise gerne auch mal live in die Gemeinden.
Im Anhang finden Sie dazu einen Flyer mit dem gesamten Erzähl-Konzert-Angebot.
Kontaktdaten der Künstler: 0152-087416228 / erikpastinkdontospamme@gowaway.web.de 

Osterimpulse des evangelischen Jugendwerkes Tübingen auf Instagram, Youtube: www.ejtue.de

liturgisch-musikalischer (Taize) Gottesdienst zu Gründonnerstag von Pfarrer Michael Schütz aus Wolfenhausen

Pfarrer Michael Schütz aus Wolfenhausen hat einen kleinen liturgisch-musikalischen (Taize) Gottesdienst aufgenommen.  Er und seine Frau haben die liturgischen Teile eingesprochen und Familie Schüz hat das Glockenläuten und alte Gottesdienst-Aufnahmen beigesteuert. Herausgekommen ist ein kleines Experiment, das Sie unter diesem Link anhören können (Dauer 29:58 Minuten):

www.gemeinde.neustetten.elk-wue.de/fileadmin/mediapool/gemeinden/KG_neustetten/02_-_Gottesdienst/20200405_Gruendonnerstag_Gottesdienst_CD.mp3

Palmsonntag (Markus 14,3-9) Predigt von Pfarrerin Säuberlich

Kurzliturgie an Palmsonntag (für den Esstisch)

Abschied nehmen von Verstorbenen in Corona-Zeiten (Hausgebet)

Psalm 62 Predigt vom 29. März von Pfarrerin Dieterich

Sorge dich nicht (Lukas 12) Predigt vom 22. März von Pfarrerin Säuberlich

Hausgebet in Corona-Zeiten (Faltblatt)

Bischofswort des Landesbischofs July (20.03.2020) (PDF)

Wort des Landesbischofs July zu Corona (15.03.2020) (PDF)

Fürbitten des Landesbischofs July (15.03.2020) (PDF)